Midfacelift Mann

Midfacelift beim Mann

Bei einem Mittelgesichtslift werden die Partien im zentralen Bereich des Gesichts behandelt. Die Zone unterhalb der Augen und die Wangenpartie. In dieser Region ist der altersbedingte Volumenverlust besonders auffällig.

Das Mittelgesichtslifting widmet sich einem besonders herausgestellten Bereich – in der Regel wird das gesamte Gesichts davon positiv beeinflusst. In der Fronhofklinik erfolgt der Eingriff minimalinvasiv, er kommt also mit winzigen Schnitten an den Rändern der Unterlider aus.

Narben sind gar nicht oder kaum sichtbar.

Mit diesem begrenzten, schonenden Eingriff lässt sich daher in der Regel eine deutlich verjüngte Ausstrahlung erreichen und die Persönlichkeit des Gesichtes bewahren.

Dies ist der Box-Titel
Kurzinfo
OP-Dauer:

2-3 Stunden

Narkose:

Dämmerschlaf, Vollnarkose

Klinikaufenthalt:

1-3 Tage

Kosten:

auf Anfrage

Nachbehandlung:

Stirnband für ca. 1-2 Wochen
Fadenzug: nach 10 – 12 Tagen

Gesellschaftsfähig

nach ca. 2 Wochen
arbeitsfähig nach ca. 2 Wochen
Sport nach 3-4 Wochen
Sonnenbad, Sauna nach 2-3 Monaten