Lidstraffung Mann

Lidstraffung beim Mann

Das ewige Geheimnis der Augen:

Kaum eine andere Körperregionzieht so die Aufmerksamkeit der Frauen auf sich!

Gleichzeitig macht sich um die Augen herum der Alterungsprozess besonders schnell bemerkbar. Herunterhängende Augenlider sogenannte Schlupflider, Tränensäcke und Augenringe lassen das männliche Gesicht oft müde und alt erscheinen. Älter als sich die meisten Männer fühlen.

Jüngere Männer sind auf Grund genetischer Veranlagung leider genauso betroffen wie Ältere.

Durch einen chirurgischen Eingriff bei Ober- und/oder Unterlidern erhalten die betroffenen Männern wieder einen frischeren und ausdrucksstarken Blick.

Lidstraffungen sind daher besonders beliebt und werden in der Fronhofklinik von einem erfahrenen Operateur durchgeführt, um ein natürliches Ergebnis zu erhalten

Dies ist der Box-Titel
Kurzinfo
OP-Dauer:

ca. 30 Min pro Ober- und Unterlid

Narkose:

Örtliche Betäubung (Tumeszenzanästhesie), Dämmerschlaf
Klinikaufenthalt: in der Regel ambulant

Kosten:

auf Anfrage

Nachbehandlung:

Fadenzug: nach 7 Tagen

Gesellschaftsfähig

arbeitsfähig nach 1 – 2 Wochen
Sport nach 2-4 Wochen
Sonnenbad, Sauna nach 2-3 Monaten